30. Oktober 2022

dmsj - Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft 22. und 23. Oktober 2022 am Hockenheimring

MCH-Kartfahrer Elias Frey auf dem Weg zu Platz 2

Bericht: Helmut Rotzal

Die Deutsche Kartslalom-Meisterschaft der deutschen Motorsportjugend (dmsj) hat am 22./23. Oktober im Rahmen der ADAC GT-Masters am Hockenheimring stattgefunden. Ausrichter war der MC Haßloch, der mit über 70 Helfern, unterstützt von ADAC Pfalz Ortsclubs und aktiven Motorsportlern des ADAC Pfalz diese Mammutaufgabe erfolgreich gestemmt hat. Slalomleiter Helmut Müller erntete viel Lob für den Kartslalom-Parcours, der von den jungen Motorsportlern alles abverlangte und sehr selektiv war. An der Osttribüne des Hockenheimring absolvierten die besten 154 Fahrer*innen aus ganz Deutschland in fünf Altersklassen über zwei Tage vier Wertungsläufe, was den für die Deutsche Meisterschaft qualifizierten drei Fahrer aus dem „ADAC Pfalz Cup um die TÜV-Rheinland Pokale“ fehlerfrei gelungen ist und mit TOP 10 Platzierungen belohnt wurde.

 

Silas Schöfer vom AC Maikammer, Pfalzmeister in der K1, krönte seine erfolgreiche Saison mit einem hervorragenden fünften Platz. Erneut ein Top-Ergebnis lieferte der amtierend Pfalzmeister der K4 Elias Frey vom MC Haßloch ab, der mit nur 19/100 Rückstand auf den Gewinner Deutscher Vizemeister wurde. Ebenfalls sehr gut platziert in dieser Klasse war in diesem hochkarätigen Starterfeld Marvin Müller, ebenfalls vom MC Haßloch, der einen guten 9. Platz mit nach Hause nehmen konnte. Der ADAC Pfalz gratuliert seinen Top-Fahrern zu diesem hervorragenden Ergebnis!

Ergebisse und Bilder gibt es HIER