MIKE HARTMANN VERTEIDIGT DRITTEN MEISTERSCHAFTSRANG BEIM 2-TAKT-CUP

23. August 2019

Beim vorletzten Lauf zum MX-2-Takt-Cup im hessischen Sechshelden konnte Mike Hartmann gerade noch seinen dritten Meisterschaftsrang verteidigen. Sonst lief es für den Husqvarna-Fahrer aber überhaupt nicht nach Plan:
Schon im Zeittraining kam der Mann aus Heidenheim nur auf den neunten Platz: "Ich fühlte mich eigentlich gut, war tatsächlich aber viel zu langsam."
Beim Start zum ersten Lauf war er dann auch nur auf dem neunten Platz, konnte sich aber bis zum Rennende noch auf den sechten Rang vorarbeiten.

Das Gleiche beim Start zum zweiten Lauf, doch diesmal konnte sich Hartmann auf den fünften Platz vorarbeiten.
Insgesamt war Hartmann diesmal sicherlich unter Wert geschlagen worden, doch der Husqvarna-Fahrer konnte seinen dritten Platz in der Meisterschaft verteidigen, zumal er sich auch noch vor seinem direkten Konkurrenten Lukas Streichsbier platziert hatte.
Das Finale findet Mitte September in Teuchern/Thüringen statt.