Unsere Kart-Slalomsportler haben die ADAC-Pfalz-Mannschaftsmeisterschaft in Sicht

10. August 2017

Hinten stehend von links: Gina Maria Nagel, Christian Romberg, Philipp Bereswill

vordere Reihe von links: Luana Renno, Sebastian Romberg, Marvin Müller, Elias Frey, Luke Zwing, Benjamin Theuer, Enrico Renno, Noah Müller

Die Jugend des MC Haßloch beginnt das Training für die Saison 2017 Anfang Februar, es zeigte sich schnell, dass wir wieder ein sehr konkurrenzfähiges  Team in das Veranstaltungsjahr mit 12 Slaloms in der Pfalz schickten. Unsere Kids zeigten ihr Können auch im Mittelrhein, Süd und Nordbaden um ihre Klasse unter Beweis zu stellen. In der K1 in der Kleinsten aller Klassen macht Marvin Müller seine Aufgaben super gut. Er wächst mit seinen Fähigkeiten.  Als bester Junior und zweiter in der Pokalwertung ging es in die Sommerpause.

In der K2 haben wir vier Talente, die ihr Können jeden Sonntag unter Beweis stellen.  Elias Frey, der sich momentan auf dem 2. Platz befindet, zeigt immer eine Klasse Leistung. Sebastian Romberg durch starke Trainingsleistungen konnte er sich auf den 3. Platz vorkämpfen. Luanna Renno ist eine feste Größe in dieser Klasse, sich in den Top 5 zu platzieren ist eine starke Sache. Noah Müller, mit viel Spaß beim Training, werden seine Erfolge kommen.

K3: Enrico Renno, ein exzellenter Kartsportler in seiner Klasse. Sein Wille zum Sieg ist ungebrochen, der Fleiß im Training bringt in nach dem neunten Meisterschaftslauf auf P1. Christian Romberg muss seine Spannung sehr hoch halten, ein sehr guter fünfter Platz in einer sehr starken K3 ist aller Ehren wert. Benjamin Theuer  zeigt durch sehr gute Leistungen super  Ergebnisse bei den letzten Veranstaltungen.

Der Spezialist für Kart Slalom ist Philipp Bereswill, er startet in der K4 und führt diese mit dem ersten Platz an. Philipp ist ein Gesamtsieger  Typ der durch seine ruhige Powerfahrt  die Blicke auf sich lenkt.

Gina Maria Nagel fährt in der K5 sehr oft auf´s  Treppchen und ärgert somit ihre starke männliche Konkurrenz. P3 ist ihr Ziel,  das sie erreichen will. Lisa Hanbuch  fährt 2017  vereinzelt  Kart Slalom, verschrieb sich nun dem Automobil Slalom.

Jetzt liegt die Mannschaft des MC Haßloch auf P1, mit der Einstellung und der Konzentration eines „Racers“ werden wir das schaffen.

 

Bericht: Trainer Helmut Müller

 

Unterstützende Firmen:

Autohaus Jäger + Keppel, Speyer                        Gästehaus Siemensstraße, Haßloch